Impressum
de
en

Transformation & Innovation

Eine nie dagewesene Radikalität prägt den Innovationswettbewerb. Digitalisierung, Globalisierung, Disruption und Tempo sind die zentralen Schlagworte. Innovative, auf einzigartigen Customer Insights basierende Geschäftsmodelle setzen sich im Wettbewerb durch. In der Folge werden Wertschöpfungsketten neu strukturiert und erodieren Branchengrenzen. Was müssen Unternehmen können und wissen, um den Wandel zu gestalten? Wie denken und handeln die Menschen, die die Veränderung vorantreiben?

In unseren Projekten unterstützen wir Unternehmen dabei, innovative Lösungen zu entwickeln und diese ihren Kunden zu vermitteln, um die Chancen einer Wirtschaft im Umbruch zu erkennen und zu nutzen

 

Projekte

Nespresso: Innovatives Design für die Ohren

Wir haben in mehreren Beratungsprojekten zum Thema Produktdesign mit Nestlé Nespresso S.A. zusammengearbeitet. Hauptziel dieser Kooperation war die Evaluation und Optimierung des Akustikdesigns der Nespresso Produktpalette. Basierend auf einer Reihe von Kundenbefragungen, wahrnehmungspsychologischen Studien, und psychoakustischen Analysen konnten wir detaillierte Empfehlungen zur Verbesserung des Akustikdesigns geben. Darauf aufbauend wird das Unternehmen bei der Akustikentwicklung neuer Produkte beratend unterstützt.

BMW: Innovationsentwicklung aus Sicht des Kunden

Damit eine Innovation eine echte Chance hat, muss im Rahmen der Entwicklung sichergestellt werden, dass sie bei Kunden die richtigen Reaktionen hervorruft. Im Rahmen dieses Transferprojekts wurde ein spezielles Tool für die Entwicklung von BMW erarbeitet, mit dessen Hilfe Produktentwickler bereits in frühen Phasen des Entwicklungsprozesses das Potenzial von neuen Produktideen aus Sicht des Kunden einschätzen können.

Nestlé AG, Roche AG, Bayer AG, Schindler AG: Kompetenzzentrum Kundendaten und Innovation

Die digitale Revolution hat dazu geführt, dass Unternehmen heute über Unmengen an Daten verfügen, insbesondere in Bezug auf deren Kunden. Das Potenzial dieser Daten wird jedoch nur selten vollständig erkannt und ausgeschöpft. Das Kompetenzzentrum Consumer Data Innovation zeigt anhand des Dreiklangs Data Collection, Data Analysis und Data Transformation auf, wie Konsumentendaten zu einer substanziellen Verbesserung der Business Value Proposition führen können. Dieses Projekt wird zusammen mit der Business Engineering Institute AG sowie einem Unternehmenskonsortium (u.a. Nestlé, Roche, Bayer, Schindler) durchgeführt.

Ausgewählte Top-Publikationen

Preference construction and persistence in digital marketplaces: The role of electronic recommendation agents

in: Journal of Consumer Psychology, 2003, 13 (1-2), 75-91.
(Gerald Häubl, Kyle Murray)

Consumption-driven market emergence

in: Journal of Consumer Research, 2014, 40 (5), 855-870.
(Diane Martin, John Schouten)

Determinants of radical product innovations

in: European Journal of Innovation Management, 2006, 9 (1), 20-43.
(Andreas Herrmann, Torsten Tomczak, Rene Befurt)

Gamified Information Presentation and Consumer Adoption of Product Innovations

in: Journal of Marketing, 2017, 81 (2), 8-24
(Jessica Müller-Stewens, Tobias Schlager, Gerald Häubl, & Andreas Herrmann)

Team

Dr. Josef Frischeisen
Project Manager
josef.frischeisen@unisg.ch
+41 (0)71 224 21 49 

Zum Profil

Robert Ruttmann
Project Manager
robert.ruttmann@unisg.ch
+41 (0)71 224 21 34 

Zum Profil

Dr. Dennis Vogt
Project Manager
dennis.vogt@unisg.ch
+41 (0)71 224 72 11 

Zum Profil

Dennis Bergmann
External Doctoral Candidate
dennis.bergmann@student.unisg.ch
 

Zum Profil

Franziska Ferdinand
External Doctoral Candidate
franziska.ferdinand@student.unisg.ch
 

Zum Profil

Nicola Schweitzer
Research Assistant
nicola.schweitzer@unisg.ch
+41 (0)71 224 21 38 

Zum Profil